18. März 2016

Einander zuhören

„Der Sprechende mag ein Narr sein, Hauptsache der Zuhörer ist weise.“ (Laotse)happy little child baby girl laughing and playing in the autumn on the nature walk outdoors

Richtiges und aufmerksames Zuhören gewinnt in unserer schnelllebigen Welt immer mehr an Bedeutung.

Unzählige Fehler und dadurch extreme Kosten entstehen in Unternehmen, weil sich die Kollege nicht mehr richtig zuhören. Überall wird Rhetorik und Präsentation gelehrt, wobei die Fähigkeiten des Zuhörens oft viel wesentlicher für den unternehmerischen Erfolg sind.

In diesem Seminar lernen wir die richtigen Techniken und Methoden des Zuhörens.

 

Ziel des Seminars „Einander Zuhören“

  • Am Ende des Tages werden Sie die Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten des Zuhörens kennen
  • Sie werden sich bewusst sein, dass richtiges Zuhören erlernbar ist
  • Sie werden Techniken gelernt haben, die Sie zu einem besseren Zuhörer machen
  • Sie werden erkennen, dass Zuhören vor allem eine Haltung ist.
  • Sie werden erkennen, dass schlechtes Zuhören oft der Ausgangspunkt von Konflikten, Missverständnissen und Unstimmigkeiten ist.

Zielgruppe des Seminars „Einander Zuhören“

  • Führungskräfte
  • Verkäufer
  • Kundendienstmitarbeiter
  • Alle Menschen, die Ihre Zuhörkompetenz verbessern wollen oder müssen